Manchmal hören wir von Kunden, dass wir „merkwürdige Öffnungszeiten“ haben.

Ja, das stimmt!

Hier die Gründe dafür:

Wenn wir Zeiten festlegen, zu denen wir unseren Laden offen haben, dann sind wir daran gebunden.
Das heißt, man muss dann vor Ort sein – egal ob es gerade etwas zu tun gibt oder nicht.
Man könnte in der gleichen Zeit dann auch etwas Schöneres machen – zum Beispiel an der Donau spazieren gehen.

Da wir überdies nur sehr wenige Kunden haben, die uns vor Ort besuchen, steht die eingesetzte „Wartezeit“ in keinem Verhältnis zum Umsatz. Oft wird genau nur eine VHS-Kassette abgegeben. Da bleiben uns dann nicht mal 10 EUR für Wartezeit, Überspielzeit, Geräteabnutzung, Miete, Strom, Heizung, Lohn etc.

Daher haben wir die Öffnungszeiten maximal möglich reduziert.

Unsere Öffnungszeiten können Sie jederzeit einsehen auf unserer Website und auch auf Google Maps..

Ihr D. Schellhorn, Inhaber